TRONTEQ nimmt erneut teil beim IBIS-IP Plug Fest 2018

09.07.2018

Die vom VDV organisierte Veranstaltung "IBIS-IP Plug Fest" fand dieses Jahr in Düsseldorf statt...



Das diesjährige IBIS-IP Plug Fest fand in Düsseldorf statt. Eine Motivation von IBIS-IP Initiative ist es, eine Standardisierung der Kommunikation und damit eine offene, Hersteller unabhängige Architektur für Verkehrsbetriebe und Betreiber bereit zu stellen.
 

Dabei geht es rund um die Kommunikation in den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Busse, Trams und Züge. Namhafte Hersteller für Komponenten sowie Systemintegratoren nahmen Plug Fest teil.

 

Die Kommunikation erfolgt dabei über Ethernet, IP basiert. Der Ethernet Switch stellt dabei den zentralen Knotenpunkt dar. Hierüber tauschen alle Teilnehmer die Daten aus. Am Plug Fest konnten wir unseren ROQSTAR Managed Ethernet PoE Switch erfolgreich testen. Das ROQSTAR Gerät sorgte für die Verbindung von Zentralrechner und Fahrgastzählsystemen (PCS), Fahrgastinformationsanzeige (PIS), Fahrscheinentwerter und Kameras. Die Fahrgastzäher und Kamera wurden durch den Switch mit Power over Ethernet (PoE) Versorgt. Die Konfiguration der IP Adresse erfolgte über ROQSTAR DHCP Server.

 

 

 

« zurück